Aktuelle Informationen und Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite.


Da die Inhalte öffentlich sind, können sie die Seite auch besuchen ohne bei Facebook registriert sein zu müssen.

 

Einfach dem Link folgen…

10.06.2017 

Nachwuchs bei den Habichtswaldlern…

 

Ari vom Habichtswald ist Vater von zehn Welpen im Zwinger zu Rodemühlen geworden.

 

Auch sein Bruder Argos vom Habichtswald ist erneut als Deckrüde in Österreich eingesetzt worden. Es sind sechs Welpen im Zwinger vom Wulkaboden gefallen.

 

Weitere Infos:

https://ari-vom-habichtswald.jimdo.com/nachzucht-1/a-wurf-zu-rodem%C3%BChlen/

 

http://www.weimaranerverein.at/zucht/aktuelle-wuerfe/

 

29.04.2017

Drei C-linge konnten auf einem Derby beim Deutsch Kurzhaar Verein erneut ihre gute Veranlagung zeigen und somit die sehr guten VJP Ergebnisse bestätigen.

Cyp, Charles und Ceres Tosca haben alle die Prüfung im 1. Preis bestanden mit voller Punktzahl bestanden.

Charles erhielt zusätzlich den Lautnachweis am Rehwild.

Ceres Tosca wurde Suchensieger der Prüfung und erhielt für ihre Suche die Note 4h. Zudem erhielt sie das Armbruster Haltabzeichen und für die sehr gute sowie anspruchsvolle Spurarbeit den Andreasstern.

 

26.04.2017

 

Der C-Wurf vom Habichtswald wird heute ein Jahr alt!

Alles Gute!

Alle Junghunde haben sich bis jetzt sehr gut entwickelt und sind auf dem Weg gute Jagdhunde zu werden.

Der gesamte Wurf wurde auf Verbandsjugendprüfungen geführt und erhielt einen

Punktedurchschnitt von 71,75 Punkten

Außerdem jagen alle Hunde laut :-)

Carlotta vom Habichtswald   78 Punkte, sichtlaut

Calle vom Habichtswald   76 Punkte,

spur- und sichtlaut

Charles vom Habichtswald   73 Punkte

Ceres Tosca vom Habichtswald   72 Punkte, sichtlaut

Cloud vom Habichtswald   72 Punkte, sichtlaut

Cox vom Habichtswald   69 Punkte, sichtlaut

Cyp vom Habichtswald   67 Punkte, sichtlaut

Cy vom Habichtswald   67 Punkte

 

Waidmannsheil allen Hundeführern und vielen Dank für die Vorbereitung und Führung der Hunde auf den Prüfungen!

Jetzt geht es weiter zur HZP!

Foto: Die Mädels...

22.04.2017 

 

Heute sind die letzten beiden C-linge ihre VJP gelaufen. Das Wetter war sehr schlecht und bot somit keine guten Prüfungsbedingungen. Trotzdem konnten beide Hunde mit sehr guten Ergebnissen in allen Fächern ihre Prüfung bestehen.

Cox   69 Punkte mit sichtlaut

Cy   67 Punkte

Banu vom Habichtswald wurde erfolgreich auf der Bringtreueprüfung geführt.

 

02.04.2017

Cyp und Frauchen haben ihre erste Jagdprüfung bestanden!

Cyp zeigte auf der VJP in allen Fächern sehr gute Leistungen und erzielte 67 Punkte mit sichtlaut.

 

25.03.2017 

Erfolgreiches Prüfungswochenende :-)

Vier C-linge bestanden mit hervorragenden Ergebnissen ihre Verbandsjugendprüfung.

Calle   76 Punkte   sichtlaut und spurlaut

Charles   73 Punkte 

Ceres Tosca   72 Punkte  sichtlaut

Cloud   72 Punkte   sichtaut

 

 

24.03.2017 

 

Der D-Wurf ist da!

Aller weiteren Informationen

im Welpentagebuch.

 

04.03.2017

Carlotta vom Habichtswald absolviert als erster C-ling die Verbandsjugendprüfung und wurde Suchensieger der Prüfung mit        78 Punkten / sichtlaut.

 

07.01.2017 

Kleine Abwechslung zur Jagd… wir waren mit zwei B´s, drei C´s  und zwei befreundeten Hundeführern im Saugatter. Mit dabei waren Banu, Bares, Calle, Charlie und Ceres Tosca. Leider musste Banu schon früher weg und wir hatten nicht daran gedacht das Gruppenbild vorher zu machen… Alle Hunde haben gut gearbeitet und die Schweine sind auch heile geblieben ;-)

 

 

24.12.2016 

20.12.2016 

Welpenalarm :-)

Ari vom Habichtswald ist letzte Woche zweimal Vater geworden. Die Welpen wurden im Zwinger von Eberborg und im Zwinger vom Sonnendeich gewölft. Weitere Infos und Kontaktdaten auf der Deckrüdenseite:

https://ari-vom-habichtswald.jimdo.com/

 

08.12.2016 

Fara ist im aktuellen Rasseportrait der Zeitschrift  „Der Hund“
 

25.11.2016  

Nachrichten aus Österreich :-)

Argos vom Habichtswald wurde letzte Woche zu einer Nachsuche auf einen Kronenzwölfer mit Laufschuss gerufen.
Schweiß war nicht zu... finden. Argos arbeitete die Fluchtfährte über zwei Bäche hinweg sauber aus und konnte den Hirsch im Wundbett mit anständigen Standlaut stellen.
Eine schöne Arbeit über die sich Hundeführer und Schütze sehr gefreut haben. Waidmannsheil!

Argos ist eingetragener Deckrüde im österreichischen Weimaraner Klub.

06.11.2016 

Ganz kurzfristig sind wir mit mehreren Hunden ins Saugatter gefahren. Mit dabei waren Calle, Ceres Tosca, Birko vom Habichtswald und Arius vom Seeblick. Die Hunde sind zwischen sechs Monaten und 1,5 Jahren alt. Für alle war es der erste Schwarzwildkontakt. Alle Hunde haben die Sauen flott bekommen. Besonders gut hat schon Klein Calle gearbeitet und dafür ein kräftiges Lob vom Gattermeister bekommen. Auf den Bildern ist Birko und auf dem Video Calle zu sehen. Toscas Video ist auf ihrer Unterseite.

05.11.2016  

Geschafft! Fara und ich mussten heute zur Rettungshundehauptprüfung antreten. Diese Prüfung müssen wir alle 1,5 Jahre wiederholen, damit die Einsatzfähigkeit nicht erlischt und wir weiterhin Einsätze laufen dürfen. Fara hat ihre Aufgaben souverän gemeistert, so dass wir einen schönen, aber auch sehr anstrengenden und langen Tag hatten. Tochter Tosca war auch mit und wurde in den Pausen bespaßt. So langsam passt sie nicht mehr wirklich auf den Arm…. Sie soll später sowohl jagdlich als auch im Rettungsdienst in die Fußstapfen ihrer Mutter treten…

20.10.2016


Bares vom Habichtswald wird VGP Suchensieger!


Als erster B-ling vom Habichtswald besteht er die Verbandsgebrauchshundeprüfung.
Nur zwei Wochen nachdem Bares eine super HZP (198 Punkte) gelaufen ist, ist der junge Rüde beim Deutschkurzhaarklub/JGV Schaumburg-Lippe mit seinem Erstlingsführer zur VGP mit Übernachtfährte angetreten.
Er konnte diese als Suchensieger im I. Preis mit 332 Punkten bestehen.

19.10.2016

Fara ist das Kalendergirl des Monats beim Kalender des Weimaraner Klub. 

16.10.2016
Baron Theobald vom Habichtswald ("Theo") hat die jagdliche Brauchbarkeitsprüfung in Niedersachsen abgelegt! Waidmannsheil!

 

01.10.2016

Erstes Welpentreffen mit den C's :-)

Die Kleinen sind nun gerade fünf Monate alt geworden...
Die Hälfte der Welpe war da. Die anderen Besitzer waren im Urlaub oder beruflich im Dienst. Aber es wird ja noch einige weitere Treffen geben ;-)

Alle Welpen zeigten gute Anlagen, haben eine gute Bindung zu ihren Besitzer, sind schussfest und schwimmen.

Wir hatten ein strammes Tagesprogramm. Nach einer Toberunde mit Schussfestigkeit haben wir kleine Federwildschleppen mit Taube/Ente gearbeitet. Dann ging es weiter mit Vorstehen an Wachtel und Reizangel sowie Übungen zur Förderung der Bringfreude. Im Wald gab es dann eine kleine Kaninschleppe. Und zum Abschluss ging es an einen Teich und ein kleines Fließgewässer. Leider hat beim Wasser der Akku der Kamera aufgegeben und keiner hat daran gedacht Bilder mit dem Handy zu machen.....

Zum Abschluss gab es dann wie immer ein gemeinsames Essen.
Es war ein sehr schöner Tag mit netten Leuten und guten Junghunden...

26.09.2016

 

Bares vom Habichtswald besteht die HZP mit sensationellen 198 Punkten!

Bares (genannt Ares) wurde letztes Wochenende von einem Erstlingsführer  auf der Herbstzuchtprüfung geführt und wurde Suchensieger. In allen Anlagefächern erhielt er die Höchstpunktzahl.

Beim Stöbern mit Ente im deckungsreichem Gewässer zeigte er, was in ihm steckt und bekam für die  Wasserarbeit an der lebenden Ente 12 Punkte :-)

Ebenfalls hervorragende 12 Punkte erhielt er für den Nasengebrauch. Für Suche, Vorstehen, Führigkeit und Arbeitsfreude gab es 11 Punkte.

Waidmannsheil an Ares und Johann für dieses super HZP-Ergebnis!

Ich freue mich sehr für dieses Team und wünsche euch eine schöne Jagdsaison !

25.09.2016

 

Bessy vom Habichtswald besteht die HZP mit 190 Punkten!

Waidmannsheil an Bessy und Axel für dieses tolle HZP-Ergebnis!

Beim Stöbern mit Ente im deckungsreichem Gewässer zeigte sie, was in ihr steckt und bekam für die  Wasserarbeit an der lebenden Ente 12 Punkte :-)

Für den Nasengebrauch und das Vorstehen erhielt sie 11 Punkte.

24.09.2016

Waidmannsheil! Basco hat die HZP bestanden.

Obwohl Basco in einem reinen Hochwildrevier zu Hause ist und dort nur auf Schweiß geführt wird, hat er sich der HZP gestellt. Trotz mangelnder Übungsmöglichkeiten im Feld und Einarbeitungmöglichkeiten am Wasser sowie dem Verbot der lebenden Ente in dem Bundesland, konnte er die Prüfungsfächer mit guten bis sehr guten Noten bestehen. Allerdings hat er beim letzten Fach der Prüfung, der Fedelwildschleppe, noch seinen Hundeführer ordentlich ins Schwitzen gebracht, weil er diese Übung nicht wie gewohnt absolviert hat. Das hat ihn leider so einige Punkte gekostet...  Insgesamt wurden es 158 Punkte. Jetzt werden die Beiden sich wieder auf Schweiß konzentrieren und im nächsten Jahr die Verbandsschweißprüfungen anstreben.

23.09.2016

Ceres Tosca vom Habichtswald, unsere Nachwuchshündin aus dem letzten Wurf, bekommt nun ihre eigene Unterseite. Hier kann man Bilder der unterschiedlichen Altersstufen des Welpen/Junghundes sehen und wie die jagdliche Prägung und Sozialisierung fortgeführt wird. Der Anfang mit ein paar Videos ist gemacht, nun müssen in den nächsten Wochen noch Bilder und Texte folgen...

22.09.2016

Letztes Wochenende sind mehrere B's vom Habichtswald ihre HZP gelaufen. Waidmannsheil an alle drei Teams :-) Außerdem haben zwei Nachkommen von Ari vom Habichtswald aus dem P-Wurf vom Hünengrab mit tollen Ergebnisse an der intern. Major-Herber-HZP teilgenommen.

Bettie vom Habichtswald 174 Punkte
Banu vom Habichtswald 172 Punkte
Birko vom Habichtswald 170 Punkte

Polly vom Hünengrab 191 Punkte

(2. Platz intern. Major-Herber-HZP + Preis für beste Feldarbeit)

Pepe vom Hünengrab 188 Punkte

(3. Platz intern. Major-Herber-HZP + Preis als bester Rüde)

 

03.09.2016

Basco legt erfolgreich die Brauchbarkeitsprüfung in Hessen ab. Zudem konnte er den Nachweis des lauten Jagens erbringen.

28.08.2016

Heute war das letzte gemeinsame Welpentreffen und HZP-Üben der B´s vom Habichtswald vor der Prüfung. Dieses Mal in Ostfriesland. Gekommen waren Basco, Bares, Bessy und Bettie. Außerdem war natürlich Mutter Fara mit dabei und die kleine Halbschwester Ceres Tosca (3 Monate) Wir haben Schleppen und Wasserarbeit gemacht. Die anderen Fächer konnten wir leider aufgrund eines Unwetters nicht mehr durchführen. Stattdessen wurde dann gegrillt und geschnackt. Ein schöner, aber auch anstrengender Tag ;-)

13.08.2016

Bessy vom Habichtswald wird zweitschönster Hund der Zuchtschau des Weimaraner Klub!

 

Auf der Zuchtschau wurden Bessy, Bettie, Banu, Basco und Baron Theobald vorgestellt. Die Ansprüche der Richter waren hoch, so dass insgesamt nur drei Hunde von über 40 die Bewertung Vorzüglich bekamen. Die eineinhalbjährigen B´s konnten leider knapp nicht mehr in der Jugendklasse starten und mussten sich somit in der Altersklasse, wo sie aber gut mithalten konnten.

Auf dem Gruppenbild von links nach rechts: Ceres Tosca, Fara, Bessy, Banu, Basco, Bettie und Baron Theobald.

Bessy  V/sg= V

Banu  sg/sg=sg

Basco sg/sg=sg

Bettie sg/V=sg

Baron Theobald g/sg=g

24.07.2016

Heute war wieder Welpentreffen und HZP-Üben der B´s vom Habichtswald. Gekommen waren Basco, Bares, Bessy und Banu. Außerdem war natürlich Mutter Fara mit dabei und die kleine Halbschwester Ceres Tosca (11 Wochen). Bei über 30 Grad war neben den anderen Prüfungsfächern die Wasserarbeit eine schöne Abkühlung. Anschließend wurde noch gemeinsam gegrillt. Es war ein schöner Tag mit netten Leuten und tollen Hunden!

12.06.2016

Der erste B-ling wurde erfolgreich auf einer Zuchtschau des Weimaraner Klubs vorgestellt. Der noch junge Rüde "Birko vom Habichtswald" wurde in Weimar in der Erwachsenenklasse vorgestellt und erhielt die Bewertung Formwert "Sehr gut" und Haarwert "Sehr gut".

12.06.2016

Ari vom Habichtswald hat ein sehr erfolgreiches Wochenende hinter sich! Auf einer internationalen Zuchtschau in Dänemark wurde er Rassebester und trägt nun auch den Titel "Dänischer Champion". Außerdem wurde er auf einer Ausstellung des dänischen Weimaranerclubs bester Rüde und durfte neben den Schleifen auch den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Seit der ersten Gravur aus dem Jahr 1968 ist er der erste deutsche Weimaraner, der sich dort verewigen darf.

26.04.2016

Der C-Wurf ist da!

Mehr im Welpentagebuch…

25.04.2016

Das Welpentagebuch des C-Wurfes ist eröffnet!

 

Alle aktuellen Informationen mit Bildern und Videos unter der Seite „C-Wurf/ Welpentagebuch“. Es wird immer die aktuelle Woche angezeigt. Für ältere Beiträge dann bitte das Register links am Rand nutzen.

 

Viel Spaß beim Lesen!!!

25.04.2016

Letztes Wochenende sind nun die letzten B-Linge zur Verbandsjugendprüfung angetreten:

Basco vom Habichtswald       70 Punkte

Birko vom Habichtswald        63 Punkte

 
Waidmannsheil! :-)

 

20.04.2016

Letztes Wochenende waren wieder einige Farakinder und –enkel auf Verbandsjugendprüfungen unterwegs und konnten diese erfolgreich meistern:

 

Banu vom Habichtswald   69 Punkte

Pepe vom Hünengrab        76 Punkte

Prinz vom Hünengrab       76 Punkte

Perle vom Hünengrab       75 Punkte

Paula vom Hünengrab      71 Punkte

Pia vom Hünengrab          66 Punkte

(Nachkommen von Ari vom Habichtswald)

(Foto: Banu)

10.04.2016

Argos vom Habichtswald hat dieses Wochenende in Österreich die Bringtreueprüfung bestanden! Nach nur 1 Minute und 55 Sekunden Suchzeit hatte er den Fuchs seinem Hundeführer zugetragen. Außerdem hat Polly vom Hünengrab, eine Tochter von Ari vom Habichtswald, die VJP mit 74 Punkten, sichtlaut bestanden. (Bild: Argos)

02.04.2016

Die ersten VJP-Ergebnisse von den B´s und Fara-Enkeln sind da….

Bessy vom Habichtswald     71 Punkte

Bares vom Habichtswald     68 Punkte

Bettie vom Habichtswald     62 Punkte, spl

Pepsi vom Hünengrab          75 Punkte

Waidmannsheil!

(Foto: Bessy vom Habichtswald)

05.03.2016

Diesen Samstag haben wir ein Treffen des B-Wurfes zur Vorbereitung auf die anstehende Verbandsjugendprüfung gemacht. Von den acht B-lingen waren fünf vertreten (Bettie, Banu, Bea, Bares und Basco). Die Anderen konnten leider nicht kommen, da die Besitzer im Ausland waren.

Trotz des schlechten Wetters hatten wir alle einen schönen und arbeitssamen Tag mit einer tollen Pausenverpflegung und einem guten Abschlussessen ;-)

Wir haben die Fächer Hasenspur, Vorstehen und Suche sowie Schussfestigkeit und Hasenschleppen gemacht.

Die Hunde konnten gute Leistungen zeigen und sind alle schussfest sowie sichtlaut!

04.02.2016

Bares vom Habichtswald (genannt „Ares“) hat als erster B-ling seinen Härtenachweis bescheinigt bekommen.

04.01.2016

Verlorenbringer- und Lautjagernachweis für Ari vom Habichtswald

 

Auf verschiedenen Niederwildjagden der letzten beiden Jahre hat Ari immer wieder zuverlässiges Verlorenbringen am Hasen gezeigt und dabei sogar einen Spurlaut auf der Wundspur entwickelt. Auf einer Treibjagd im Dezember hatten er und seine Besitzerin dann das Glück, dass gleich zwei Verbandsrichter eine erneute Verlorenbringer-Arbeit beobachten konnten.