Aktuelle Wurfplanung

 

Wir erwarten Anfang Oktober unseren G-Wurf:

 

Elsa vom Habichtswald

x

Elkmar von der Vogelweide

 

Interessenten können sich gerne melden.

 

 

Wir erhoffen aus dieser Verpaarung leistungsstarke, lautjagende, gesunde und formschöne Weimaraner mit angenehmen Wesen zu erhalten.

 

Beide Elterntiere haben neben guten jagdlichen Eigenschaften ein angenehmes, soziales Wesen.

 

Die Welpen werden fachgerecht in Haus- und Garten mit vollem Familienanschluss aufgezogen sowie jagdlich geprägt.

 

Wir wünsche uns für die Welpen aktive Hundeführer, die Interesse daran haben die Hunde auf jagdliche Prüfungen vorzubereiten und zu führen. Die Welpenbesitzer haben die Möglichkeit an gemeinsamen Welpentreffen teilzunehmen und regelmäßig zum jagdlichen Training vorbei zu kommen.

 

Weitere Informationen über die beiden Elterntiere und die Welpenaufzucht finden auf den entsprechenden Unterseiten der Homepage.

 

 

 

Elkmar von der Vogelweide


468/12 DGStB 66995
A2, sg/sg=sg, hrgr, 68 cm, WG2 WF1
VJP 72
HZP 190
VGP 314 Punkte I. Preis

ÖVGP 379/2II

(Internationale Anton Görgl VGP/

Preis für die beste Wasserarbeit)

Btr

HN

500m Übernachtfährtenprüfung TKJ

1000m Übernachtfährtenprüfung TKJ

Schweizer Jagdschutzhundeverein TGP

Gütesiegel 5 Sterne für den Jagdgebrauch

(umfangreicher Wesenstest für jagdlich geführte Weimaraner in der Schweiz)

 

Elkmar ist ein großrahmiger und athletischer Rüde mit einem markanten Kopf sowie dichtem und feinen Haar.

Er ist ein ruhiger, ausgeglichener Hund mit hoher jagdlicher Passion und dem Willen eng mit seiner Führerin zusammen zu arbeiten. 

Elkmar ist ein leichtführiger Weimaraner, der auf allen wichtigen deutschen Verbandprüfungen sehr erfogreich geführt wurde. Zudem wurde er auf mehreren jagdlichen Prüfungen in Österreich und der Schweiz mit Erfolg geführt. Bei der internationalen Anton Görgl VGP konnte er seine hohe Wasserfreude unter Beweis stellen und erhielt den Preis für die beste Wasserarbeit. Sein großes Talent ist die Schweißarbeit, welches er bei mehreren Prüfungen beweisen konnte. 

Im Rahmen der 5 Sterneprüfung für Weimaraner in der Schweiz, einem umfangreichen Wesenstest, konnte ihm aufgrund seiner hohen Belastbarkeit und sozialen Sicherheit, das begehrte Gütesiegel zugesprochen werden.

 

Elkmar jagt sowohl in der Schweiz, wo seine Hauptarbeit in der Nachsuche auf Rotwild, Schwarzwild und Rehwild liegt, sowie in einem süddeutschen Wald- und Feldrevier mit Wasseranteil .

 

 

Vater: Kleo von der Schelmelach
A1, sg/sg = sg, drgr, 67 cm, WG1 WF1
Spurlaut

HN
VJP 58/ 70
HZP 186
VGP 295 II. Preis/ TF


Mutter: Kriemhild vom Entenstrich
A2, V/sg = Vorzüglich, hrgr, 64 cm, WG1 WF1
Btr

AH

Sw II.Preis
SchwN
VJP 64
Sichtlaut
HZP 183
VGP 304 I. Preis/TF