Prüfungen des A-Wurf

 

Alle Welpen sind in Jägerhände gegangen und wurden auf einer jagdlichen Prüfung vorgestellt.

 

Zwei der Rüden wurden schon erfolgreich in Deutschland und Österreich zur Zucht eingesetzt.

 

Alle Hunde jagen sichtlaut, einige zusätzlich spurlaut.

Somit wurde der Laut zu 100% vererbt!

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

VJP   75 Punkte, sichtlaut, AH

VJP   70 Punkte

VJP   69 Punkte, sicht- und spurlaut

VJP   68 Punkte, sichtlaut

VJP   66 Punkte, sichtlaut

VJP   64 Punkte

 

Österreichische Anlagenprüfung   168 Punkte, sichtlaut  (=volle Punktzahl)

 

Derby, 1. Preis

Derby, 1.Preis

 

HZP 187 Punkte -

Internationale Major-Herbert-HZP (=viertbester Hund)

HZP   160 Punkte

HZP   149 Punkte

 

Österreichische Anton-Görgl-Jubiläums-Feld- und Wasserprüfung   297 Punkte/ IIa 

(mit 17 Monaten!)

 

Solms, 1. Preis

 

VGP 340 Punkte/ II. Preis mit Bringselverweisen

ÖVGP 340 Punkte /II. Preis

ÖGVP 364 Punkte /II. Preis

 

Armbruster-Haltabzeichen

HN   (Härtenachweis am Waschbären mit 16 Monaten)

HN   (Härtenachweis am Fuchs)

HN   (Härtenachweis am Raubwild)

Btr    (Bringtreueprüfung)

Btr    (Bringtreueprüfung)

LN    (Lautjagernachweis)

LN    (Lautjagernachweis)

LN    (Lautjagernachweis)

Vbr mit Spurlaut   (Verlorenbringernachweis)

 

 

Verschiedene Brauchbarkeitsprüfungen der Bundesländer ( komplett, Zusatzfächer, Schweiß, Stöbern) und in Österreich

 

J   sg/sg=sg   WG1 WF1   (Zuchtschau Greven)

J   sg/sg=sg   WG1 WF1   (Zuchtschau Weimar)

J   vorzüglich WG1 WF1  (Österreichischer

                                              Weimaranerklub)

V/ sg = V1  (Bester Rüde der Zuchtschau

                    des Weimaraner Klubs in Nindorf)

 

VDH – Frühjahrjugendsieger (Dortmund)

VDH – Landesjugendsieger Thüringen

VDH – Europajugendsieger

VDH – Deutscher Jugend-Champion

VDH - Deutscher Champion VDH

 

HD – A1

HD – A1

HD -  A     (Österreichischer Weimaranerklub)

 

(Stand: Oktober 2015)